Archiv

Herzlich Willkommen in der Stadtbücherei

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.
Die Stadtbücherei ist der zentrale Ort für Informationsbeschaffung und Bildung, Leseförderung und digitale Medien, kommerzfreie Unterhaltung und Kommunikation.
Auf den folgenden Seiten können Sie alles über unseren Bestand, unsere Projekte, Kooperationsangebote und Veranstaltungen erfahren – schauen Sie sich doch einmal um.

Bilderbuchkino am 05.09.2015

Die Stadtbücherei Coesfeld lädt am Samstag, den 5. September wieder zum Bilderbuchkino ein. Jeweils um 11 Uhr und um 11:30 Uhr liest Büchereimitarbeiterin Astrid Leiter zu bewegten Bildern eine Geschichten vor. In der ersten Geschichte geht es um den Lehrer Herrn Kratochwil, der fast jeden Morgen zu spät zur Schule kommt. Er wohnt zwar ganz in der Nähe der Schule,  allerdings passieren ihm auf dem Schulweg die unglaublichsten Dinge, sodass er es fast nie pünktlich zu Schulbeginn schafft....weiterlesen >>


Helga Streffing liest am Berkelbrückentag aus ihrem Roman "Pilgerfahrt in den Tod"

Am 30.08.2015 liest Helga Streffing um 15.30 Uhr am Walkenbrückentor aus ihrem Roman "Pilgerfahrt in den Tod" im Rahmen des Berkelbrückentags. Schulpsychologin Hannah Schmielink und ihr Ehemann Jan, Kripo-Beamter aus Münster, haben ein außergewöhnliches Ziel für ihre Hochzeitsreise gewählt: eine Pilgerfahrt nach Israel. Nazaret, die Gegend um den See Gennesaret, Betlehem, der Berg Tabor, das Tote Meer und die Altstadt von Jerusalem sind nur einige Stationen ihrer faszinierenden Tour....weiterlesen >>


Wir suchen einen Namen für unseren neuen pelzigen Freund

Der Möbelladen der Coesfelder Pfarrgemeinden hat dem Förderverein der Stadtbücherei diesen putzigen Bären für die Spielecke in der Bücherei geschenkt. Jetzt soll er einen passenden Namen erhalten, damit er neben Olli, dem Clown, für Spaß in der Kinderecke sorgen kann. Wer einen schönen Namen gefunden hat, kann bis zum 5. September eine e-mail an die Stadtbücherei schicken stadtbuecherei@coesfeld.de oder den Namen auf einen „Bärenzettel“ in der Bücherei schreiben. Kinder bis 14 Jahre können...weiterlesen >>


Das Kamishibai zum Ausleihen - das neue, besondere Angebbot der Stadtbücherei

Wussten Sie, dass ein Kamishibai ein japanisches Erzähltheater ist? Ein Kasten aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren öffnen sich. Auf der kleinen Bühne erscheint das erste Bild der Geschichte. Die Geschichtenerzählerin beginnt, Bild für Bild zu erzählen. Wer das Erzähltheater einmal erlebt hat, der versteht den Zauber, der von diesem Medium ausgeht. Kino im Kopf – das ist Kamishibai. Es hat überall dort seinen Platz, wo Menschen einander etwas zu erzählen haben: im Kindergarten, in der Schule, in...weiterlesen >>


muensterload.de - Vorzeitige Rückgabe von eBooks und eMagazines ist jetzt möglich!

Ab sofort können bei muensterload.de alle eBooks und eMagazines vor Ablauf der Ausleihfrist zurückgegeben werden. Die Vorteile dieser neuen Funktion sind: Die Anzahl der ausleihbaren Titel kann besser ausgenutzt werden, da fertig gelesene Titel keinen Platz mehr beanspruchen. Außerdem warten Sie dadurch oftmals wesentlich kürzer auf von Ihnen vorgemerkte, aktuelle Top-Titel. Die Rückgabe funktioniert in folgenden Programmen und Apps: Adobe Digital Editions, Sony Reader for PC und BlueFire...weiterlesen >>


Wir bieten einen Ausbildungsplatz

Alina Starp Auszubildende der Stadtbücherei

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2016? Wir bieten euch die Möglichkeit in der Stadtbücherei eine Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek (FAMI) zu starten. Wenn Ihr euch für die Ausbildung entscheidet, erwartet euch eine interessante und abwechslungsreiche Berufsausbildung. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in der Stadtbücherei und in der Berufsschule, dem Karl-Schiller-Berufskolleg statt. Es besteht...weiterlesen >>


Tönende Texte am 20. August in der Stadtbücherei

Letzte Veranstaltung von „Treffpunkt Literatur“ in diesem Jahr: Das Ensemble „Tönende Texte“ mit Ulrike Schlottbohm, Uwe Schürmann und Mechtild Lendermann präsentiert das Programm „Lautlust“ Die drei Künstler verbindet ihre Liebe zu Sprache, Musik und szenischer Lesung. So wie Noten noch keine Musik sind, sind viele geschriebene Gedichte und Geschichten erst vollständig und lebendig, wenn sie gesprochen oder gesungen werden. Bei dem Programm „Lautlust“ erlebt das Publikum, wie Laute auf der...weiterlesen >>


Sabine Heinrich "Sehnsucht ist ein Notfall"

Die Autorin Sabine Heinrich

Der „Treffpunkt Literatur“ lädt am 22. Juli 2015 um 19.30 Uhr zu der Lesung mit Sabine Heinrich in die VR-Bank Westmünsterland e.G. ein. Sabine Heinrich liest aus ihrem ersten Buch „Sehnsucht ist ein Notfall“. Sie ist eine markante Stimme im Sender 1Live, in letzter Zeit ist sie zudem im WDR Fernsehen präsent: Sabine Heinrich. Nun hat die Moderatorin ihr erstes Buch geschrieben „Sehnsucht ist ein Notfall“. „Komm Oma. Feierabend jetzt hier. Wir hauen ab. Nach Italien“. Vom rauen...weiterlesen >>


Wartungsarbeiten am WebOPAC

Ansicht des WebOPAC

Am Donnerstag, dem 02. Juli 2015 werden dringende Wartungsarbeiten an unserem WebOPAC  durchgeführt. Es ist nicht auszuschließen, dass es im Laufe des Tages zu Verbindungsproblemen kommen kann. weiterlesen >>


"In den Sommerferien schon was vor..."?

Vorher noch schnell im Sommerleseclub anmelden ! Die Stadtbücherei lädt alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 zur Teilnahme am diesjährigen Sommerleseclub ein. Der Sommerleseclub wird am Dienstag, 23. Juni 2015, um 15.00 Uhr in der Stadtbücherei eröffnet. Ab dann können die neuen aktuellen Kinder- und Jugendbücher ausgeliehen werden. Ihr könnt Euch ab sofort anmelden – persönlich in der Stadtbücherei oder unter www.sommerleseclub.de Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler...weiterlesen >>


Jubiläum - 10 Jahre Förderverein der Stadtbücherei

Musikerinnen und Anja Bilabel mit Bürgermeister Öhmann, Frau Locher (Förderverein) und Brigitte Tingelhoff (Stadtbücherei)

Vor gut 10 Jahren gab es die Überlegung, einen Förderverein für die Stadtbücherei zu gründen. Mehrere Personen waren bereit, sich dafür zu engagieren, so dass der Förderverein der Stadtbücherei Coesfeld e.V. am 21. April 2005 ins Vereinsregister eingetragen wurde. Die Ziele wurden wie folgt definiert: -         Die Stadtbücherei als Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtung stärker im Bewusstsein der Bevölkerung zu...weiterlesen >>


Bilderbuchkino am 06.06.2015

Die Stadtbücherei Coesfeld lädt am Samstag, den 6.6.2015, erneut alle kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörer ab 3 Jahre zum Bilderbuchkino ein. Büchereimitarbeiterin Astrid Leiter wird zu bewegten Bildern zwei Geschichten vorlesen. Die erste Geschichte erzählt vom Gänserich, dessen Herzenswunsch es ist, ein eigenes Küken groß zuziehen. Er macht sich auf den Weg und bittet verschiedene Tiere, ihm ein Ei zu überlassen, leider ohne Erfolg. Als er plötzlich ein Ei findet, ist er...weiterlesen >>


Wartungsarbeiten an der Außenrückgabe beendet

Am 01.06.2015 steht die Außenrückgabe, aufgrund von Wartungsarbeiten, nicht zur Verfügung. So bald die Arbeiten beendet sind, werden wir Sie über die Homepage und Facebook informieren.weiterlesen >>


10 Jahre Förderverein der Stadtbücherei Coesfeld

(v.l.) Die Gründungsmitglieder: Annette Becker, Marlene Efing, Brigitte Tingelhoff, Doris Mische, Manfred Kraft, Florenz Mische, Maria Locher, Norbert Großfeld, Elisabeth Roters-Ullrich und Stefanie Freitag bei der Gründungsversammlung. Nicht abgebildet: Kassenprüfer und Fachbereichsleiter Hubert Hessel.

Jubiläumsveranstaltung in der Stadtbücherei Vor 10 Jahren entstand die Idee, einen Förderverein für die Stadtbücherei Coesfeld zu gründen. Einige Bürger der Stadt fanden diese Idee sehr gut und waren bereit, sich dafür zu engagieren. Der Verein wurde am 21. April 2005 ins Vereinsregister eingetragen und ist seitdem unter dem Vorsitz von Maria Locher unermüdlich tätig. Die Stadtbücherei sollte der Bevölkerung stärker als Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtung näher gebracht werden....weiterlesen >>


Treffer 1 bis 15 von 26
<< Erste < Vorherige 1-15 16-26 Nächste > Letzte >>

Suchen Sie in Datenbanken innerhalb der DigiBib:

Oder auf das DigiBib-Logo klicken

Die Grafik zeigt das Logo der Digitalen Bibliothek.Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie zur Suchmaske in der Digitalen Bibliothek

Was ist die DigiBib?

Aktuell

Jahresbericht 2014 der Stadtbücherei

Hier finden Sie den Jahresbericht 2014 der Stadtbücherei Coesfeld!

weiterlesen >>

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 01 02 03 04 05 06
37 07 08 09 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 01 02 03 04
[Next Month]