Archiv

< Noch'n Gedicht - Günter Burchert liest und spricht Heinz Erhardt am 10.03.2017 zur "Nacht der Bibliotheken"

The Place to be - Nacht der Bibliotheken


Crescendo Chor

©Crescendo Chor

The Place to be – ist das Motto der diesjährigen Nacht der Bibliotheken, die am Freitag, den 10. März in ganz Nordrhein-Westfalen gefeiert wird. Dieses Motto greift die Stadtbücherei Coesfeld auf und ernennt ihre Bücherei zum Lieblingsort zum Treffen, Träumen, Lernen, Lachen, Singen, Essen und Trinken.

Das Internationale Frauenforum bietet ein Buffet an, das man bei einem Gläschen Wein in der 1. Etage genießen kann. Um 19 Uhr wird Günter Burchert das Publikum mit seinem Heinz-Erhardt-Programm zum Lachen bringen.

Um 19.45 unterhält der Crescendo Chor mit Oldies und aktuellen Pop-Songs. Ab 21 Uhr können alle singfreudigen Gäste bei Liedern von den Beatles bis zu Udo Jürgens mitsingen.

Der Coesfelder Crescendo Chor ist ein gemischter Chor mit derzeit ca.50 Mitgliedern, der sich seit der Gründung im Jahr 1994 mit einem vielseitig ansprechendem, abwechslungsreichem und anspruchsvollem Repertoire einen Namen gemacht hat.

Seit der Gründung ist Helmut Kathmann künstlerischer Leiter des Chores.

Durch die vitale und spritzige Interpretation von  Stücken aus der klassischen Chormusik als auch Oldies der 60er bis 80er Jahre bis hin zu aktuellen Pop-Songs, wird der Crescendo Chor Coesfeld bei der Nacht der Bibliotheken seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Der Eintritt ist frei.


Aktuell

Lesezauber-Filme

Auf dem Ponyhof Der Elfmeter Eulengeschichten Die frechen Krabben Im Zauberspiegel Sketche Star Wars Wissenschaftsshow

weiterlesen >>

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 01
[Next Month]