Archiv

Jahresbericht 2015 der Stadtbücherei Coesfeld

"Für die Lebensqualität in unserer Stadt“ ist der Titel des diesjährigen Jahresberichtes. „Dieses Ziel haben wir in 2015 unter anderem auch mit 27 Veranstaltungen und 33 Büchereiführungen erreicht“, zeigt sich Brigitte Tingelhoff, Leiterin der Stadtbücherei, hoch zufrieden.

Die Nacht der Bibliotheken mit dem Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen“ war ein absolutes Highlight im Veranstaltungskanon. Der Förderverein feierte sein 10jähriges Bestehen und organisierte die Ausstellung „Libertree“ zusammen mit der eindrucksvollen Lesung mit Hermann Wenning. Der Treffpunkt Literatur, der Sommerleseclub und der Lesezauber gehören mittlerweile zu den Traditionsveranstaltungen und garantierten erfolgreiche und gut besuchte Veranstaltungen. Über die gelungenen Kooperationsprojekte freut sich Fachbereichsleiterin Dr. Mechtilde Boland-Theißen. So ist die Stadtbücherei beim Kulturrucksack und bei den Kulturstrolchen mit von der Partie. Außerdem wurde gemeinsam mit der Volkshochschule (VHS) ein Recherchetraining für die Q 1 des Heriburg-Gymnasiums angeboten und ein Kamishibai-Kurs für Erzieherinnen.

Für SeniorenbegleiterInnen wurden Medientaschen und Medienkoffer angeschafft, für Flüchtlinge ein eigenes Regal mit Büchern zum Deutsch lernen.

Die größte Maßnahme war die Planung und Einrichtung der neuen Jugendbibliothek, die von der Stadt, dem Land NRW und dem Förderverein der Stadtbücherei finanziert wurde.

Die Zahlen sprechen für sich: die Stadtbücherei ist eine lebendige Einrichtung mit fast 14.000 eingetragenen LeserInnen im Jahr, davon sind 3.559 LeserInnen unter 18 Jahre und 2088 über 55 Jahre.

235.229 Entleihungen in 2015 – auf diese Zahl sind die Mitarbeiterinnen der Bücherei besonders stolz. Eine Steigerung um 16 % im Vergleich zu 2014 wurde durch die enorme Zunahme der Entleihung von digitalen Medien über muensterload (39.574 Entleihungen) erreicht. Das sind insgesamt 193 Entleihungen pro Öffnungsstunde. Dafür sind nicht zuletzt die kompetente Beratung der Mitarbeiterinnen und die Zahl von ca. 7.000 Neuerwerbungen, die 28.387-mal ausgeliehen wurden, verantwortlich, ist Brigitte Tingelhoff überzeugt.

Aber auch als Aufenthaltsort ist die Stadtbücherei weiterhin beliebt. 145.746 BesucherInnen kamen in die Bücherei, nicht immer, um etwas auszuleihen, sondern auch um Zeitungen und Zeitschriften zu lesen oder die Internetplätze im Lernort zu nutzen. Dazu gehörten auch Menschen, die geflüchtet sind und die mit ihren VHS-KursleiterInnen oder auf eigene Initiative hin die Bücherei aufsuchten.

Den Jahresbericht 2015 können Sie hier herunterladen!

Aktuell

Lesezauber-Filme

Auf dem Ponyhof Der Elfmeter Eulengeschichten Die frechen Krabben Im Zauberspiegel Sketche Star Wars Wissenschaftsshow

weiterlesen >>

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 01
[Next Month]