Archiv

< Neues Medienangebot in der Stadtbücherei Coesfeld

Peter Prange liest aus "Unsere wunderbaren Jahre"


© Peter Prange

Treffpunkt-Literatur 2017 - Das Sommerprogramm ist am 29.08.2017 um 19.30 Uhr zu Gast in der Stadtbücherei.

Der Autor Peter Prange liest aus seinem neuen Roman.

In seinem neuen Roman „Unsere wunderbaren Jahre“ blättert Peter Prange eine deutsch-deutsche Familiengeschichte auf. Der Roman spielt in der Kleinstadt Altena, auch im wirklichen Leben die Heimatstadt des Autors. Das ist kein Zufall, denn Altena ist die Wiege der D-Mark, die ersten Münzen wurden dort im Sauerland gedruckt. Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da. 40 Mark „Kopfgeld“ gibt es für jeden. Ähnlich wie Hitchcock wandelt Peter Prange in einer Nebenrolle durch seine Stadt. Trotzdem ist das Buch keine Autobiografie, sondern ein epischer Familienroman über drei Generationen im Spiegel unserer Biografien.

Im Zentrum steht die Fabrikantenfamilie Wolf: Vater, Mutter, drei Töchter. Es beginnt im Juni 1948, der Krieg gerät allmählich in Vergessenheit – und jetzt gibt es endlich das neue Geld. Für die Freunde Tommy, Ulla, Gundel und Bernd beginnt die Zukunft.

Peter Prange ist ein international erfolgreicher Autor, besonders bekannt für seine historischen Romane.

Nach seinem Durchbruch als Romanautor mit „Das Bernstein-Amulett“, der auch verfilmt wurde, folgte die grandiose Weltenbummler-Trilogie. Es sind drei historische Romane mit starken Frauen als Protagonistinnen. Thema  ist immer die Suche des Menschen nach dem Paradies auf Erden.

 

Peter Prange lebt in Tübingen, dort hat er auch promoviert.

 

www.peter.prange.de

 

Eintritt: 9 Euro

Vorverkauf im Bürgerbüro und bei der Buchhandlung Heuermann


Aktuell

Lesezauber Filme 2017

Bücher mit sprechenden Tieren Bücher für Mädchen Bücher für Jungs Bücher für die Schule Minecraft Bücher Bücher mit Tieren Bücher mit Drachen Star Wars Bücher

weiterlesen >>