Herzlich Willkommen in der Stadtbücherei

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Die Stadtbücherei ist der zentrale Ort für Informationsbeschaffung und Bildung, Leseförderung und digitale Medien, kommerzfreie Unterhaltung und Kommunikation.
Auf den folgenden Seiten können Sie alles über unseren Bestand, unsere Projekte, Kooperationsangebote und Veranstaltungen erfahren – schauen Sie sich doch einmal um.


17.10.2019:

Wir blicken sehr gern auf unseren Sommerleseclub zurück:

Mitgemacht haben 99 Teilnehmer*innen. Davon waren 63 davon erfolgreich. 321 Bücher wurden gelesen, 95 Hörbücher wurden gehört. 7 Veranstaltungen wurden besucht (am besten besucht waren „Foto-Shooting mit Green-Screen“, „Workshop Handlettering“, „Nachtlesezeichen Basteln mit...

weiterlesen

Pünktlich zur Buchmesse, am 8.10.2019 ,laden die Stadtbücherei und der Förderverein der Stadtbücherei wieder zum „Rendezvous mit Buch“ ein.
Bei einem Glas Wein stellen Mitglieder des Fördervereins, Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei und Barbara Heuermann Leselieblinge oder Neuerscheinungen vor, die sie lesenswert, fesselnd und beeindruckend finden.
...

weiterlesen

 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei laden alle erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 27. September um 16 Uhr in die Stadtbücherei Coesfeld zur Abschlussveranstaltung ein.

Dort warten viele Überraschungen wie ein Zauberprogramm mit einem echten Zauberer, eine Oskar-Verleihung sowie Verlosung, die Urkunden für die erfolgreiche...

weiterlesen

Kurz vor Schulbeginn empfiehlt die Stadtbücherei Coesfeld auch in diesem Jahr wieder allen Familien mit Schulanfängern einen kostenlosen Leseausweis für die Schultüte. Dieser bietet sich für Eltern, Großeltern und Paten als Überraschungsgeschenk an und passt in jede Schultüte. Der Ausweis ist schnell ausgestellt: Die Stadtbücherei benötigt einen...

weiterlesen

Mitmachaktionen im Sommerleseclub

 

COESFELD. Auch in den Sommerferien ist die Stadtbücherei wie gewohnt geöffnet. Viele neue Reiseführer, aktuelle Romane, Filme, Tonies und CDs können in die Urlaubskoffer gepackt werden. Die Mitarbeiterinnen helfen gerne bei der Auswahl. Über muensterload.de können Leser*innen mit einem gültigen Leseausweis auch...

weiterlesen
Büchertisch zum Thema Urlaub

Die Veranstaltungen "Wenn Overbeck kommt" mit Roland Jankowsky am 25. Juli und "Bis das Blut gefriert" mit Christoph Tiemann am 29.08.2019 sind ausverkauft!!!!

Es gibt auch an der Abendkasse keine Karten mehr!!!!!

weiterlesen

Lesefreude und kreative Veranstaltungen

 

Seit einigen Tagen laufen die Anmeldungen für den diesjährigen Sommerleseclub der Stadtbücherei Coesfeld. In diesem Jahr wird der Sommerleseclub mit einem neuen Konzept durchgeführt, das einige öffentliche Bibliotheken als Pilotbibliotheken unter Federführung des Kultursekretariats Gütersloh entwickelt...

weiterlesen
Bürgermeister Öhmann und Büchereimitarbeiterin Birgit Quente bei der Eröffnung des SommerLeseClub 2019

26.06.2019:

40 Tonies halten Einzug in den Bestand der Stadtbücherei. Die knuffigen Hörspielfiguren sind der große Trend.

Viele Kinder haben schon eine Tonie-Box zu Hause und werden froh sein, wenn sie in ihrer Bücherei weitere Geschichten ausleihen können. Für die Kinder, die noch  keine Tonie-box haben, steht in der Stadtbücherei eine Box zur...

weiterlesen

Der Sommerleseclub in der Coesfelder Stadtbücherei geht rechtzeitig vor Ferienbeginn mit einem neuen Konzept an den Start: „Kreativ, digital und kooperativ“ lautet das Motto. Erstmals richtet sich der Sommerleseclub nicht nur an Schulkinder, auch Gruppen aus bis zu fünf Personen können sich beteiligen. Schön also für Familien oder Freunde, sie...

weiterlesen

Der Treffpunkt Literatur hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Eintrittskarten sind im Bürgerbüro der Stadt Coesfeld und bei der Buchhandlung Heuermann erhältlich. 

weiterlesen

Am Mittwoch, 15. Mai, startet das Medienprojekt "Komm mit... in die Stadtbücherei". An vier Nachmittagen soll hier eine Reportage über die neu renovierte Bücherei entstehen.Immer von 16 bis 18 Uhr werden die teilnehmenden Jugendlichen selbst das Drehbuch schreiben, die Kamera und das Mikrofon in die Hand nehmen und das Ganze anschließend am...

weiterlesen

Gerhard Henschel, geboren 1962, lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Hamburg. Sein Briefroman »Die Liebenden« (2002) begeisterte die Kritik ebenso wie die Abenteuer seines Erzählers Martin Schlosser, deren erster Band 2004 erschien. »Erfolgsroman« ist der achte Teil dieser Chronik. Henschel ist außerdem Autor zahlreicher Sachbücher. Er...

weiterlesen
Porträt Gerhard Henschel

Am 5. April laden die Stadtbücherei und der Förderverein der Stadtbücherei wieder zum „Rendezvous mit Buch“ ein. Nach den Erfolgen der letzten „Rendezvous“ stellen
Mitglieder des Fördervereins und Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Bücher vor, die sie lesenswert, fesselnd und beeindruckend finden.
Es wird keine schwere Kost vorgestellt, aber...

weiterlesen
 
• © 2019 Weiterbildung & Kultur •