Archiv

Herzlich Willkommen in der Stadtbücherei

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Die Stadtbücherei ist der zentrale Ort für Informationsbeschaffung und Bildung, Leseförderung und digitale Medien, kommerzfreie Unterhaltung und Kommunikation.
Auf den folgenden Seiten können Sie alles über unseren Bestand, unsere Projekte, Kooperationsangebote und Veranstaltungen erfahren – schauen Sie sich doch einmal um.

Treffpunkt Literatur - Isabel Abedi "Die längste Nacht"

Lesung mit Isabel Abedi, musikalische Begleitung: Eduardo Macedo, am 16. August 2018 um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Coesfeld, Walkenbrückenstr. 25 Isabel Abedi bezeichnet sich selbst als halb deutsch und halb persisch. Nach dem Abitur arbeitete sie viele Jahre als Webetexterin. Nebenbei schrieb sie Kinder- und Jugendbücher. Mittlerweile ist sie hauptberuflich Schriftstellerin und erhielt zahlreiche Preise. Viele ihrer Bücher kamen auch als Hörbuch heraus. Ihr neues Buch „Die...weiterlesen >>


Andreas Hüging „rockte“ die Stadtbücherei zur Einstimmung auf die Sommerferien

Begeistert sangen, klatschten und tanzten die Grundschülerinnen und –schüler der Martin-Luther-Schule vormittags im Veranstaltungsraum der Stadtbücherei Coesfeld. Andreas Hüging, Musiker, Texter und Autor von Kinderbüchern nahm die Kinder in einer musikalischen Lesung zusammen mit Dingi dem Hafendetektiv mit auf eine spannende Abenteuerreise. Dingi ist das kleinste Boot im Hafen, aber auch der schlaueste Detektiv, der dem gemeinen Containerdieb auf die Spur kommen muss und dabei einige...weiterlesen >>


Treffpunkt Literatur - Elisabeth Herrmann "Stimme der Toten"

Lesung am 27. Juli 2018 um 19.30 Uhr im Forum der VHS, Osterwickerstr. 29 Die deutsche "Lady in Crime" kommt im Rahmen von Treffpunkt Literatur nach Coesfeld! Sie schreibt hoch spannende Stoffe, die aktuelle gesellschaftliche Themen auf intellektuelle Art aufgreifen. Bereits im Roman "Das Kindermädchen" führt sie uns Facetten der Vergangenheit vor Augen. „Stimme der Toten“ ist der zweite Teil der Krimireihe um die Ermittlerin Judith Kepler. Auch hier spielt die...weiterlesen >>


Wir suchen Dich!

Für das Jahr 2019 sucht die Stadtbücherei eine/n Auszubildende/n für den Beruf des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek. Den genauen Ausschreibungstext findet ihr hier!weiterlesen >>


Zum Start in die Sommerferien: Musikalische Lesung in der Stadtbücherei

Andreas Hüging, Autor

Zur Einstimmung auf die Sommerferien lädt die Stadtbücherei Coesfeld Kinder im Alter von 5-8 Jahren zu einer musikalischen Lesung ein: Der Autor Andreas Hüging nimmt die Kinder mit „Dingi dem Hafendetektiv“ auf eine spannende Entdeckungsreise voller Abenteuer: Dingi ist das kleinste Boot im Hafen, aber auch der schlaueste Detektiv. Gleich in seinem ersten Fall kommt er dem gemeinen Containerdieb auf die Spur. Andreas Hüging schafft eine lebendige Hafenatmosphäre – in der die Kinder mitsingen,...weiterlesen >>


„Lese-Kicker“ 2018: Prämierte Bücher auch in der Stadtbücherei Coesfeld

Fußball ist nicht nur die Lieblingssportart vieler Kinder, Fußball ist auch das Thema in vielen Kinder- und Jugendbüchern. Fußballbücher können Begeisterung für das Lesen wecken – nicht nur im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft. Mit dem „Lese-Kicker“ – dem Preis für das beste Fußball-Kinderbuch und das beste Fußball-Jugendbuch – prämiert die LitCam das in Idee, sprachlicher Umsetzung und grafischer Gestaltung jeweils ansprechendste Kinder- und Jugendbuch, dem es am besten gelingt, über das...weiterlesen >>


Änderung der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei

Aus personellen Gründen muss die Stadtbücherei ab dem 1.6. vorerst ihre Öffnungszeiten reduzieren: Dienstagsvormittags bleibt die Stadtbücherei geschlossen, freitags öffnet sie erst um 11 Uhr ihre Pforten. Geöffnet ist die Stadtbücherei also vorerst wie folgt: Dienstag: 15 bis 18 Uhr Mittwoch 15 bis 18 Uhr Donnerstag: 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr Freitag: 11 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr Samstag : 10 bis 13 Uhr. Das Team wird weiterhin ihre sonstigen Services sowie regelmäßige...weiterlesen >>


Rendezvous mit Buch

v.l. Birgit Quente (Stadtbücherei), Michael Kaup, Maria Locher und Elisabeth Roters-Ullrich vom Förderverein sowie Büchereileiterin Brigitte Tingelhoff

Am 07.06.2018 laden die Stadtbücherei und der Förderverein der Stadtbücherei zu einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Mitglieder des Fördervereins und Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei stellen Bücher vor, die sie lesenswert, fesselnd und beeindruckend finden. Die vorgestellten Bücher sind nicht unbedingt auf den Bestsellerlisten zu finden, sondern auch schon mal ein Geheimtipp. Es wird keine schwere Kost vorgestellt, aber skurril, besonders und nachdenklich stimmend können die...weiterlesen >>


Treffpunkt Literatur präsentiert im Sommer Lebenswelten

Das Programm steht - jetzt startet der Vorverkauf für den Treffpunkt Literatur, das sommerliche Gemeinschaftsprojekt von (vlnr.) Gudrun Kenning (VHS), Brigitte Tingelhoff (Stadtbücherei), Elisabeth Roters-Ullrich (Förderverein), Anne Grütters (Stadtmarketing), Bernhard Heuermann (Buch Heuermann), Thomas Borgert (VR Bank Westmünsterland) und Ulrike Wißmann (Familienbildungsstätte)

Unter der Überschrift „Lebenswelten“ steht das neue Programm beim Treffpunkt Literatur im kommenden Sommer. An vier Abenden werden bekannte Autoren Lesungen veranstalten, und das an den unterschiedlichsten Orten: In der Voksbank Westmünsterland, in der VHS und der Familienbildungsstätte und auch wieder in den historischen Mauern der Bischofsmühle. „Wir haben es wieder geschafft, Perlen zu finden“, sagt Elisabeth Roters-Ullrich vom Förderverein der Stadtbücherei zu der Veranstaltungsreihe, die...weiterlesen >>


Medientipp Mai 2018

Burger, Judith: Gertrude grenzenlos Gerstenberg, Hildesheim. 2018. ISBN 978-3-8369-5957-5 Wer heißt denn schon Gertrude?! Gertrude ist neu in Inas Klasse und sie ist anders als alle Mädchen, die Ina kennt: Sie trägt Westklamotten, ihr Lächeln haut einen um und niemand hat so klare blaue Augen. Aber Gertrude ist auch deshalb anders, weil ihr Vater Dichter ist und die Familie einen Ausreiseantrag gestellt hat. Damit sind sie in den späten 70er-Jahren in der DDR Staatsfeinde. Nicht nur die...weiterlesen >>


Bilderbuchkino am 05.05.18 in der Stadtbücherei

Für alle kleinen Vorlese-Fans: am Samstag, den 05.05.18 findet für Kinder ab 3 Jahren wieder ein Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Coesfeld statt. Um 11 Uhr und um 11:30 Uhr zeigt und liest Uschi Dilkaute zwei Bilderbuchgeschichten bekannter Autoren. Gestartet wird mit der Geschichte von Hans de Beer: „Kleiner Eisbär – Lars, komm bald wieder!“ Beim Fische fangen landet Lars plötzlich in einem gigantischen Fangnetz. Auf dem Fischerboot kann er sich endlich befreien. Aber es ist schon...weiterlesen >>


Märchenrallye in der Stadtbücherei

Passend zu den Unterrichtsthemen in den 5. Klassen, finden im Moment zahlreiche Märchenrallyes in der Bücherei statt. Rätselfragen zu bekannten und unbekannten Märchen aus aller Welt können anhand der Märchenbücher aus dem Bestand der Bücherei gelöst werden. (10.04.2018)weiterlesen >>


Medientipp von unserer Praktikantin

Heute beendet Maren ihr Praktikum in der Stadtbücherei. Wir bedanken uns sehr herzlich für ihre Mitarbeit und freuen uns über ihren Buchtipp: Mac, Carrie: 100 schlimme Dinge, die mir bestimmt passieren. Standort: JuCoe, 5.2 Mac, reality bzw. Regal „neu“ (Für Jugendliche ab etwa 14 Jahren) weiterlesen >>


Mein Praktikum in der Stadtbücherei

Ich heiße Maren, bin 14 Jahre alt und mache ein 3-wöchiges Praktikum in der Stadtbücherei Coesfeld. Ich möchte unbedingt dort ein Praktikum machen, da ich selbst gerne in die Bücherei gehe und mich sehr für Medien (vor allem für Bücher) interessiere. Es ist gerade der zweite Tag beim Praktikum, aber dafür dass es nur zwei Tage waren, habe ich schon ziemlich viel kennengelernt. Zum Beispiel wie die Medienbestände von der Bücherei verwaltet werden und wie ungefähr die Ordnung, in der die...weiterlesen >>


Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Coesfeld

Am 26.02.2018 führte die Stadtbücherei Coesfeld den Regionalentscheid für den Kreis Coesfeld im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels durch. Eingeladen waren die Schulsiegerinnen und Schulsieger aus dem Kreisgebiet (aufgeteilt nach Kreis Coesfeld-Nord und Kreis Coesfeld-Süd).  Im ersten Durchgang lasen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ihren ausgewählten Texten. Sie stellten damit eine große Spannbreite in der Kinder und Jugendliteratur vor:  Neuere...weiterlesen >>


Ergebnisse anzeigen 1 bis 15 von 40
<< Erste < Vorherige 1-15 16-30 31-40 Nächste > Letzte >>

Suchen Sie in Datenbanken innerhalb der DigiBib:  

 Oder auf das DigiBib-Logo klicken

 Was ist die DigiBib?


Aktuell

Rendezvous mit Buch - Literaturliste

Vorgestellte Bücher „Rendezvous mit Buch“ (in der Reihenfolge der Vorstellung) Gisa Klönne - Das Lied der Stare nach dem Frost Piper 11,00 € Husch Josten - Hier sind Drachen Berlin...

weiterlesen >>