Alle Jahre wieder in der Stadtbücherei: Blind date mit einem Buch

 Fördervereinsmitglieder bereiten das Blind date with a book vor. ©Stadtbücherei Coesfeld

Fördervereinsmitglieder bereiten das Blind date with a book vor.©Stadtbücherei Coesfeld

Geschafft! Zufrieden blicken die Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Stadtbücherei Stefanie Freitag, Gertrud Manemann und Brigitte Tingelhoff auf einen Berg hübsch verpackter Bücher. Wieder lädt der Förderverein Bücherbegeisterte zum erfolgreichen „Blind Date mit einem Buch“ ein. Ab dem 18.11. stehen im Foyer der Stadtbücherei über 140 neuwertige, ausgesonderte Thriller, Liebesromane oder moderne Unterhaltungsromane für Erwachsene sowie spannende Jugendbücher zum Verkauf bereit. Alle Bücher sind verpackt, sind aber mit Besprechungen und Altersangaben versehen, so dass man zwar über den Inhalt des Buches informiert ist, aber nicht Verfasser und Titel erkennen kann. Für nur 2 € pro Buch unterstützt man damit die Stadtbücherei bei Projekten und Veranstaltungen .Viele, so berichten es die Büchereimitarbeiterinnen, verwenden die erworbenen  Bücher am Weihnachtsabend für eine Bücherverlosung oder ein Bücherquiz.

 
• © 2022 Weiterbildung & Kultur •