Bilderbuchkino am 02.10.2021

Ursula Dilkaute und der Olli zeigen die Bilderbücher vom Bilderbuchkino

©Stadtbücherei Coesfeld ; Ursula Dilkaute und der Olli zeigen die Bilderbücher vom Bilderbuchkino

Am Samstag, den 02.10.21 lädt die Stadtbücherei Coesfeld Bücherfans ab 3 Jahren wieder zum Bilderbuchkino ein. Durch spannende Bilderbuchgeschichten und die kindgerechte Beschäftigung damit soll das Interesse am Lesen und Vorlesen gestärkt werden. Um 10:30 Uhr geht es mit der Geschichte: „Als das Nilpferd Sehnsucht hatte!“ los. Auf nach Afrika! Durch Wüsten und Stürme: ein großes Abenteuer! Freddis bester Freund ist ein Nilpferd, lebt im Zoo und träumt von Afrika. Freddi möchte ihm helfen – und macht sich mit dem Nilpferd auf eine abenteuerliche Reise, die die beiden durch wilde Stürme und heiße Wüsten führt. Ob sie jemals dort ankommen? Zauberhafte Geschichte von Freundschaft und Glück, abenteuerlich und fantasievoll! In der Pause können kleine Nilpferde gebastelt oder ausgemalt werden. Um 11:00 Uhr liest und zeigt Uschi Dilkaute den Kinderbuchklassiker: „Der Regenbogenfisch“. Von allen bewundert und zu stolz um zu teilen, muss der Regenbogenfisch lernen, dass einsame Schönheit nichts wert ist. Wie gewohnt ist diese Veranstaltung kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen. Es gelten die 3 G Regeln, Kinder sind von der Regel ausgenommen. Weitere Informationen: Stadtbücherei Coesfeld, Walkenbrückenstraße 25, 48653 Coesfeld, Tel.: 02541/9393100 oder unter stadtbuecherei@coesfeld.de

 
• © 2022 Weiterbildung & Kultur •