Lesung mit Samuel Koch am Freitag (17.11.) im Cinema Coesfeld - „Schwerelos – Wie das Leben leichter wird“

Foto von Samuel Koch: © Sergej Falk

Foto: © Sergej Falk

Samuel Koch gilt vielen Menschen als Mutmacher. Der 36-jährige Schauspieler, der seit seinem Unfall in der TV-Show „Wetten dass…?“ vor 13 Jahren vom Hals abwärts gelähmt ist, begeistert durch seine positive Ausstrahlung, seine Lebensfreude und seinen Humor. Er bringt Menschen zum Lachen und zum Nachdenken, bestärkt sie darin, Veränderungen anzunehmen und aus jeder Situation das Beste zu machen. Sein Schlüssel für den positiven Blick auf das Leben ist das Umdenken. Seine Kraft bezieht er aus seinem Glauben. Der half ihm, nicht zu resignieren, sondern sich für das Leben zu entscheiden. Trotz seiner körperlichen Beeinträchtigung schloss er sein Schauspielstudium mit einem Diplom ab. Er arbeitet seither am Theater, dreht Filme für Kino und Fernsehen. Zudem ist Samuel Koch ein erfolgreicher Autor.

Am Freitag, den 17.11. ist Samuel Koch auf Einladung des Fördervereins der Stadtbücherei im Cinema Coesfeld zu Gast, um aus seinem aktuellen Buch zu lesen und anschließend mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen. Letzteres ist ihm besonders wichtig, versteht er sich doch als leidenschaftlicher „Begegnungen-Sammler“.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr). Karten (freie Platzwahl) können ab sofort zum Preis von 13 Euro (incl. einem Freigetränk) in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Heuermann erworben werden.

 
• © 2024 Weiterbildung & Kultur •