Lilly liest...

Logo "Lilly liest..." aufgeschlagenes Buch mit Begriffen aus der Kategorie der Bücher.

„Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen

 

Worum geht es?

„Je mehr ich von der Welt sehe, umso mehr bin ich von ihr enttäuscht, und jeder neue Tag bestätigt meine Auffassung von der Unbeständigkeit aller menschlichen Charakterzüge und gibt Zeugnis davon, wie wenig man sich auf den Schein von Anstand und Vernunft verlassen kann.“

England, Ende des 18. Jahrhunderts:

Mrs. Bennet hat ihren fünf Töchtern nur ein Lebensziel beigebracht, Ehefrau zu werden. Als ein wohlhabender Junggeselle und sein kultivierter Freundeskreis ihre Sommerresidenz in einer nahen gelegenen Villa einrichten, herrscht bei den Bennets wegen der möglichen Verehrer große Aufregung. Doch als Lizzie Bennet den versnobten Mr. Darcy kennenlernt, gefährden schon bald Stolz und Vorurteil ihre aufblühende Liebe.

 

Meine Meinung:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn mir der Einstieg etwas schwerfiel. Der Schreibstil war natürlich anders, als man es bei den heutigen Büchern kennt, aber dennoch hatte ich sehr viel Freude beim Lesen. Auch wenn man eigentlich nicht so gerne Klassiker liest, bin ich der Meinung, dass das ein Buch ist, was jeder mal gelesen haben sollte. Besonders Lesern, die gerne in vergangene Jahrhunderte reisen, kann ich dieses Buch sehr ans Herz legen.

 
• © 2022 Weiterbildung & Kultur •