„Rendezvous mit Buch VIII“ am 30. August 2022

©Foto: Ursula Hoffmann

Das achte „Rendezvous mit Buch“ fand am 30. August in der Stadtbücherei statt. Mitglieder des Fördervereins stellten wieder Bücher vor, die sie in letzter Zeit als besonders spannend, berührend, bewegend, wichtig und damit lesenswert empfanden (die vollständige Liste der vorgestellten Bücher finden Sie am Ende dieses Beitrags).

 

Gertrud Manemann war begeistert von dem Roman „Eine Frage der Chemie“ von Bonnie Garmus. Die ehemalige Leiterin der Stadtbücherei Brigitte Tingelhoff legte den Besucherinnen und Besuchern vor allem den glänzend geschriebenen Roman mit autobiographischem Hintergrund „Hast du uns endlich gefunden“ des Schauspielers Edgar Selge ans Herz.

Dieter Niehoff erinnerte vor dem Hintergrund des empfehlenswerten Kriminalromans „1979“ von Val McDermid an verschiedene Ereignisse aus demselben Jahr.

 

Das nächste „Rendezvous mit Buch“ findet im November im Rahmen der Ausstellung „Leseland DDR“ in der Stadtbücherei statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

 

 

Liste der vorgestellten Bücher

(fast alle sind bzw. werden in Kürze im Bestand der Stadtbücherei verfügbar (sein))

 

Katharina Adler - Iglhaut

Rowohlt

 

Amy Bloom - Meine Zeit mit Eleanor

Atlantik Taschenbuch

 

Delphine de Vigan - Die Kinder sind Könige

DuMont

 

Franziska Gänsler - Ewig Sommer

Kein und Aber

 

Bonnie Garmus - Eine Frage der Chemie

Pieper

 

Val McDermid - 1979

Knaur Taschenbuch

 

Lionel Shriver - Die Letzten werden die Ersten sein

Pieper

 

Edgar Selge - Hast du uns endlich gefunden

Rowohlt

 

Matthias Wittekindt - Vor Gericht

Kampa

 
• © 2022 Weiterbildung & Kultur •