Treffpunkt Literatur: Caroline Wahl - 22 Bahnen

©Stefan Klüter

"22 Bahnen" ist eine raue und gleichzeitig zärtliche Geschichte über die Verheerungen des Familienlebens und darüber, wie das Glück zu finden ist zwischen Verantwortung und Freiheit.

Caroline Wahl wurde 1995 in Mainz geboren und wuchs in der Nähe von Heidelberg auf. Sie hat Germanistik in Tübingen und Deutsche Literatur in Berlin studiert. Danach arbeitete sie in mehrerern Verlagen. "22 Bahn" ist ihr Debutroman.

Caroline Wahl liest am 12. August um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Coesfeld.

Eintrittskarten gibt es bei der Buchhandlung Heuermann und in der Stadtbücherei für 10 €.

 
• © 2024 Weiterbildung & Kultur •